Nach der erstmaligen Teilnahme im letzten Jahr durften wir heuer am 12.12.2019 ein zu den Landesmeisterschaften zählendes Turnier in unserem Turnsaal veranstalten.

Entsprechend engagiert gingen unsere Mädels gegen Deutsch-Wagram auch ans Werk. Es fehlte zu Beginn noch etwas an der Abstimmung, wodurch sich Licht und Schatten abwechselten. So konnten einige schöne Punkte erzielen, aber leider keinen Satz gewinnen.

Lautstark unterstützte von einigen Schulklassen und Direktor Leopold Mayer gingen wir im zweiten Match mit bis zu drei Punkten in Führung. Mit dem Heimvorteil im Rücken konnten wir vor allem beim Block immer wieder sehenswert punkten. Leider schlich sich mit zunehmender Spieldauer aber auch eine Serviceschwäche ein, wodurch wir dem BG Zwettl einfach Zähler schenkten und selbst keine Serie starten konnten. Schlussendlich setzte sich die größere Routine der Gäste durch und wir mussten uns mit Platz 3 begnügen.

Im zweiten Turnier im Jänner ist ein Satzgewinn dann unser erklärtes Ziel.

Kader: Hadac Aline, Schiel Donna, Schwabl Marie, Strohmayer Michelle, Loacker Nicole, Schretzmeier Katja, Kipper Nina, Ramharter Leonie, Paztor Timea, Wolf Hannah

Betreuer: Christoph Breyer, Mag. Rudolf Sperber

R. Sperber