Was steckt dahinter?

Wie junge Menschen den Kapitalmarkt wahrnehmen und für sich nutzen können, durften die Maturajahrgänge 5AHL und 5BHL der HLW Hollabrunn bei einem Besuch im Wirtschaftsmuseum Wien und dem damit verbundenen Workshop kennenlernen.

Unter Anleitung von Fr. Prof. Guttenbrunner und Hr. Prof. Thomasitz konnte das betriebswirtschaftliche Wissen erweitert und gefestigt werden.

Nach einem kurzweiligen, interessanten und interaktiven Vortrag konnten die Schüler:innen ihr frisch erworbenes Wissen bei einem Quiz unter Beweis stellen.

7.500 Punkte konnten insgesamt erreicht werden. Die drei besten Schüler:innen konnten über 7.000 Punkte erzielen und haben mit ihrem Wissen sogar den Experten vom Wirtschaftsmuseum überrascht. Neben kleinen Sachpreisen haben sich die Gewinner natürlich auch ein Mitarbeitsplus verdient.

N. Guttenbrunner