Zur eigenständigen Auseinandersetzung mit den kunstgeschichtlichen Epochen entstand diese jahrgangsübergreifende Distance-Learning-Idee. Dabei sollten die Schüler*innen ein Gemälde ihrer Wahl mit einer Person als Hauptdarsteller*in finden und sich selbst darin inszenieren. Beide Abbildungen einander gegenübergestellt ergeben einen aktuellen und individuellen Blick auf die Kunstgeschichte. Die Bildauswahl zeigt einige der großartigen Neuinterpretationen unserer überaus kreativen Schüler*innen.