Seit 3 Jahren gibt es das neue Unterrichtsfach „Wirtschaftswerkstatt“ in der 3. Fachschule. Dabei überlegen sich die Schüler welches Produkt sie erzeugen möchten. Es werden Bewerbungen geschrieben, ein Firmenname erfunden und ein Logo gestaltet. Im heurigen Schuljahr haben die Klassen alten Fassdauen neues Leben eingehaucht.

Sie wurden geschliffen, geschnitten, es wurden Löcher für Kerzen gebohrt und sie wurde österlich als Tischschmuck dekoriert.

Die andere Klasse hat alte Nespressokapseln zu Osterschmuck gestaltet. Einerseits dienen jetzt alte Kapseln als Schmuck für den Osterbaum andererseits haben sie Tischschmuck aus alten CD´s, Teelichtern und gebogenen alten Nespressokapseln gestaltet.

Am 4. Und 5. April werden diese Werkstücke in der Schule verkauft.

Mag. Martin Teier

Foto v.l. Ramaj Ariana, Petz Darleen, Horvath Celine, Mag. Martin Teier, Hübner Sandra

Google Photo