Während der Home-Schooling-Phase haben die SchülerInnen der 1DHLW, 2CHLW, 3ABCDHLW, 1AFW, 2AFW und 3AFW in MUBEKA ein selbständiges Land-Art-Projekt als Kompensation des ständigen „Am-Computer-Sitzens“ gemacht.

Land-Art ist eine moderne Kunstrichtung, die in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden ist und bei der künstlerische Aktionen in der Natur im Mittelpunkt stehen, durch die die Landschaft geändert wird. Ob minimalistische oder großartige Projekte – das Kunstwerk entsteht in der Natur und wird ihr überlassen. Jahreszeiten, Tageszeiten, Regen, Sonnenschein, Nebel, Frost, Wind… das alles spielt mit eine Rolle.

Vom britischen Land-Art-Künstler Andy Goldsworthy inspiriert, haben die SchülerInnen ihre kreativen Projekte geplant, gezeichnet und in der Natur durchgeführt. Es ist mit Blättern, Steinen, Ästen, Beeren, Wasser, Eis, Schnee und anderen Naturmaterialien gearbeitet worden.

Wir laden Sie/euch in unsere imaginäre HLW-Land-Art-Galerie ein!

Jana Tunkova

Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo