Die Wellnessklasse 2AHL nutzten 3 Tage für gemeinsame Aktivitäten im Jufa Seefeld-Kadolz bei großteils sehr sonnigem Wetter mit ihrem Klassenvorstand Mag. Schwaiger und dem Co-KV Mag. Sperber

Zwei externe Outdoorpädagogen begleiteten die 2AHL und organisierten verschiedene kooperative Gruppenübungen, sportliche Einheiten als auch Spiele. Besonders die Bahn von Kugelbahnen mit zu findenden Materialien, Zick-Zack-Kreis und andere Übungen, eine kniffelige Schnitzeljagd mit diversen Challenges und Rätseln und auch das „Partner-Merkball“ waren unvergessliche Erlebnisse. Dabei konnten die SchülerInnen nicht nur ihre Sportlichkeit, Geschick und Ausdauer unter Beweis stellen, sondern sich auch viel besser kennenlernen. Auch zahlreiche Entscheidungen waren in den Gruppen zu treffen – auch oft eine große Herausforderung.

Am Programm standen aber auch ruhigere Elemente wie z.B. Yoga am Morgen, Werwolf (das Lieblingsspiel etlicher SchülerInnen), ein Gruppen-Activity, ein etwas anderes Stille-Post-Spiel etc. Die vielen Gespräche, der gemeinsame Kegelabend und das Lagerfeuer mit Gitarre und Gesang rundeten die Kennenlerntage bestens ab und werden noch lange in Erinnerung bleiben.

E. Schwaiger