10 Schülerinnen der FS2A, FS3B, HL3B, HL3C und HL3D absolvierten im Schuljahr 2020/21 die Zusatzausbildung inkl. Zertifikatsprüfung zur Kaffeekennerin.

Zum Erlangen des Zertifikats mussten die theoretisch und praktisch erworbenen Kenntnisse über Kaffee, in Form einer schriftlichen, mündlichen und sensorischen Prüfung abgelegt werden.

Die praktische Prüfung fand am 26. März 2021 statt. Die PrüfungskandidatInnen mussten eine Kaffeespezialität wie zum Beispiel Irish Coffee, Rüdesheimer Kaffee oder Hofratskaffee unter Aufsicht von Daniela Sedlmeier BEd. zubereiten und ein Fachgespräch führen. Das professionelle Arbeiten an der betrieblichen Kaffeemaschine überprüfte Katharina Eckl BEd. Frau Direktorin Mag. Marion Hofmann übernahm für diese Prüfung den Vorsitz.

Die Schülerinnen überzeugten durch fachliches Können und Engagement. Im Anschluss an die Prüfung erhielten die neuen KaffeekennerInnen ihre hart erarbeiteten Zertifikate.

Wir gratulieren herzlichst und wünschen weiterhin viel Freude bei der Zubereitung von Kaffee!

Katharina Eckl