Am 11. Dezember 2019 besuchten die angehenden Kaffeekennerinnen der 3ABCHLW das Kaffeemuseum in Wien um mehr über die Bohne und die Vielfältigkeit des Themas Kaffee (Kaffee in der Gastronomie, Pharma- und Kosmetikindustrie) zu erfahren. Herr Schilling, vom Kaffeemuseum, brachte uns das UNESCO Welterbe „Die Wiener Kaffeehauskultur“ näher und wiederholte mit uns den Kaffeeanbau, Erntemöglichkeiten, Aufbereitungsmöglichkeiten und zeigte uns eine Röstmaschine. Die SchülerInnen durften einen Mokka verkosten und tauchten gleichzeitig in die Welt der Latte Art ein. Im Museum selbst besichtigten wir alte Kaffeemaschinen wie zum Beispiel die ersten Filtermaschinen, Espressomaschinen, Vollautomaten etc. Am Ende der Exkursion besuchten einige von uns noch ein modernes Kaffeehaus in Wien.

Katharina Eckl BEd.