Im Rahmen der Zusatzqualifikation BMD, unter der Leitung von Mag. Nicole Guttenbrunner, haben die Schüler:innen des 5. Jahrganges die Möglichkeit eine Zertifizierung in den Modulen Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft und Lohnverrechnung durchzuführen. BMD ist ein Buchhaltungsprogramm, das großteils in Klein- und Mittelbetrieben zum Einsatz kommt. Diese Zertifizierung hat bereits einen hohen Stellenwert in der Wirtschaft erlangt und unterstreicht jedes Bewerbungsschreiben.

Im Rahmen der Zertifizierung konnten die Maturant:innen im letzten Schuljahr ihr Können unter Beweis stellen und es hat sich gelohnt. Beim BMD School Award werden sowohl die Klassenergebnisse als auch Einzelergebnisse bewertet. Und die HLW konnte gleich mehrer Preise abräumen.

Die Teilnehmer:innen der HLW Hollabrunn erzielten österreichweit das beste Klassenergebnis in der Kategorie Warenwirtschaft.

Aber auch in der Einzelwertung konnten zwei Maturant:innen des vergangenen Schuljahres brillieren.

Katharina Helm: 1. Platz Kategorie Lohnverrechnung
Rumler Dominik: 1. Platz Kategorie Warenwirtschaft

Beiden konnte am Dienstag 19.10.21 ein neues Lenovo Pad, gesponsert vom Traunerverlag und BMD überreicht werden.

N. Guttenbrunner