Wir, die 4CHL, verbrachten am 6.5.2019 gemeinsam mit unseren Professorinnen MMag. Ingrid Österreicher und Mag. Isabella Tiefenbacher einen abwechslungsreichen und interessanten Tag in Wien. Der Lehrausgang begann im Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum im 5. Bezirk, wo wir im COCO lab unser Konsumentenbewusstsein sensibilisieren konnten. COCO steht für COnscious COnsumers, also die bewussten KonsumentInnen und lab für Laboratorium, die Aneigungung von Wissen.

Hier wurden wir über die verschiedenen Aspekte von Konsum informiert und mittels Debatten und Abstimmungen aufgeklärt.
Am Nachmittag hatten wir einen Termin bei der RAIFFEISENLANDESBANK NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG, wo wir gleich zu Beginn einen atemberaubenden Blick aus dem 16. Stock über Wien genießen konnten. Wir wurden von Herrn Mag. Günther Haas, dem Leiter der Marketing- und Kommunikationsabteilung, empfangen und durften einem spannenden Vortrag über die Struktur des Raiffeisensektors und Marketing und Werbung allgemein und von Raiffeisen im Speziellen lauschen.

Dabei faszinierte uns, dass es möglich ist, auch in einer höheren Position am Boden zu bleiben und verständliche Erklärungen geben zu können. Bevor wir uns auf den Heimweg machten stärkten wir uns noch mit köstlichen Brötchen und Getränken.

Google Photo
Google Photo