Im Rahmen des Ernährungsunterrichtes besuchte die 1AFW am 24. Mai 2019 gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand Daniela Sedlmeier BEd. und Lehrerin Mag. Alexandra Fiedler das Schokoladenmuseum im 23. Bezirk in Wien.

Der Besuch im Schokoladenmuseum startete mit einem kurzen Film im Schokokino. In der darauffolgenden Führung erhielten die SchülerInnen Einblicke in die Schokoladenherstellung und sammelten zusätzliches Wissen über die Inhaltsstoffe wie Kakao, Zucker, Kakaobutter und Fette.  Weiters erhielten sie Informationen über die Herkunft der Kakaobohne, deren Anbau und Ernte sowie den Weg des Kakaos von der Plantage bis in die Fabrik. Außerdem gab es immer wieder süße Kostproben zum verkosten und es durfte von den unterschiedlichen Schokobrunnen genascht werden.

Im Anschluss an den interessanten Vortrag durften die SchülerInnen während eines Workshops selbst Pralinen herstellen und sie kreativ dekorieren. Die selbstgemachten Schokoladenkugeln konnten natürlich mit nach Hause genommen werden.

Daniela Sedlmeier BEd.

Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo