Wir sind stolz nun endlich verkünden zu dürfen, dass wir die diesjährige Überprüfung erfolgreich bestanden haben und weiterhin die Auszeichnung des Österreichischen Umweltzeichens führen dürfen. Besonderer Dank gilt dabei der 5A, 5D und 5E, die großartige Arbeit in der Vorbereitung geleistet haben, wie auch unseren Kolleginnen Isabell Schönauer, Katharina Eckl, Judith Bartoloth und Doris Amry, die als unsere Umweltbeauftragten den Überblick behalten und dafür sorgen, dass der Nachhaltigkeitsgedanke niemals zu kurz kommt.

Was leisten wir als Schule, die diese Auszeichnung trägt?

  • Wir fördern die Artenvielfalt in unserem Schulgarten!
  • Wir setzen Projekte zu Nachhaltigkeit kreativ um!
  • Wir achten auf unsere Gesundheit!
  • Wir bemühen uns um richtige Mülltrennung!

Mit unserem Jahresbericht, in dem wir auf die unterschiedlichsten Kriterienbereiche des Österreichischen Umweltzeichens verweisen, haben wir ein Best-Practice Beispiel geschaffen, das zeigt, wie vielseitig wir Themen wie Konsum, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Umweltschutz in unseren Schulalltag einbauen.

Unsere Umwelt ist uns nämlich wichtig!