Im Rahmen der Vertiefung Soziales der 4. Klassen der HLW Hollabrunn fand am 18. Juni 2018 ein tolles Gemeinschaftsprojekt mit der Volksschule Koliskoplatz in Hollabrunn statt. Nach der Erarbeitung der Grundlagen über die kindliche Malentwicklung kreierten die Schülerinnen und Schüler der HLW ein Konzept für eine künstlerische Malaktion gemeinsam mit Volksschulkindern der 3. und 4. Klassen. Passend zum Farbkreis in Regenbogenfarben wählten die Jugendlichen zusammen mit den Kindern vielfältige Motive, die sie gemeinsam an die weiß grundierte Wand des Schulhofes der Volksschule malten. Nach einigen spannenden Stunden mit vielen netten Gesprächen konnte die sehenswerte Wandmalerei unter Betreuung des HLW-Kreativlehrers Mag. Werner Prokop und den beiden VS-Lehrerinnen VOL Dipl.-Päd. Doris Graf sowie vVL Bed Julia Pfannhauser fertiggestellt werden. Die Volksschulkinder freuten sich über die neue, bunte Malerei und begeisterten die HLW-Schüler und –Schülerinnen mit ihrer guten Laune und tollen Ideen!

Wer?

20180618_115713.jpg

Hinten v.l.n.r.:
Laura Müller, Nina Paß und Raphael Kovarik von der HLW sowie VS-Lehrerin VOL Dipl.-Päd. Doris Graf

Vorne v.l.n.r.:
die jungen KünstlerInnen: Sophia Seitelberger, Micaela Eder, Theresa Leeb und Leon Li