Am Samstag, den 16. 9.2017, fand in der alten Hofmühle in Hollabrunn das Begegnungsfest Weltladen Hollabrunn und Wurzelwerk statt. Da der Fair Trade Point (ein mobiler Verkaufsstand des Weltladens) seit 2005 fixer Bestandteil unserer Schule ist, war es natürlich selbstverständlich, dass er mitfeiern durfte.

Vier Schülerinnen der 2DHL (Kemedinger Lucia, Kraus Celine, Ljubijankic Selma, Wallner Selina) erklärten sich bereit, ihn bei seinem Abenteuer zu begleiten und verbrachten den Samstagnachmittag mit dem Verkauf fair gehandelter Süßigkeiten. Gleichzeitig war es für die 2DHL auch der Beginn ihres FTP-Projektes.

Ab nun haben wir in unserer Schule wieder die Möglichkeit zu den Öffnungszeiten fair produzierte Naschereien zu erwerben. Der Reinerlös wird wieder an ein ausgewähltes Projekt gespendet.