Am 9. Jänner 2018 machten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen aus Küchen-und Restaurantmanagement eine Exkursion zum Viersterne Hotel Althof in Retz. Die Exkursion diente als Vorbereitung auf unsere bevorstehende Praxiszeit, und um einen Einblick in einen erstklassigen Hotelbetrieb zu bekommen. Unsere Führung begann im Restaurant des Althofes, wo wir schön gedeckte Tische vorfanden.

Als nächstes besichtigten wir den Weinkeller, in dem eine beachtliche Zahl – vor allem an regionalen Weinen – lagert. Danach bekamen wir einen Einblick in sehr gepflegte und geräumige Hotelzimmer, die unterschiedlich ausgestattet waren, und daher auch unterschiedliche Preiskategorien hatten. Die teuersten Hotelzimmer sind jeweils nach einem Winzer der Region benannt und beinhalten, in der jeweiligen Zimmerbar, Weine dieser Winzer.

Den Wellnessbereich konnten wir ebenfalls besichtigen. Der Outdoor-Pool auf dem Dach des Hotels, von dem man einen faszinierenden Rundblick auf die Retzer Weingärten hat, war der absolute Höhepunkt der Führung.

Das VinoSPA wurde mit einer Lilie vom Relax Guide für seine regionale Bauweise und Ausstattung ausgezeichnet.

Zum Schluss waren wir auf ein Stück Kuchen und Traubensaft eingeladen.

Ein Zitat, welches auf einer Tafel im Hotel hing, hat mir besonders gut gefallen: „Der Wein verstärkt die Eigenschaften, die er vorfindet: Er macht die Dummen dümmer und die Klugen klüger.“ (Jean Paul)

Lorenz Lisy, Valentin Vojtisek, Jakob Waldherr (3BHL)

2018-01-09-14.49.jpg IMG-20180124-WA0009.jpg IMG-20180123-WA0005.jpg IMG-20180124-WA0010.jpg IMG-20180124-WA0011.jpg