Teamwork und Logik auf dem Prüfstand: Die Peer-Mediations-Gruppe der HLW bei Exit the Room

Nach zwei erfolgreichen Semestern mit jeweils 30 Ausbildungsstunden endete nun für 21 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen die Ausbildung zum Peer Mediator bzw. zur Peer Mediatorin.

Wir Peer Coaches (Mag. Alexandra Fiedler und Mag. Judith Hauser) sind stolz auf unsere fertig ausgebildeten Peer Mediatoren, die heuer bei vielen Anlässen Teamwork, Feingefühl und Verantwortung bewiesen haben.

So haben je vier Peer Mediator/inn/en am Beginn des Schuljahres einen Tag mit einer unserer ersten Klassen verbracht und für diese ein abwechslungsreiches Programm geplant. Von Kennenlern-Aktivitäten über einen Klassenrat bis hin zum gemeinsamen Waffel-Essen war beim Buddy Day im Oktober 2018 alles dabei.

Auch die Betreuung der Schnupperschüler/innen fällt in den Aufgabenbereich der Peer Mediatoren. Diese werden in der Früh im Sekretariat abgeholt und durch den Tag begleitet. Die Organisation erledigten die Schülerinnen und Schüler verlässlich und selbstständig. Dafür ein großes Dankeschön von allen Beteiligten!

Eine letzte Exkursion war nun für den 30. Jänner 2019 angesetzt. Um das Teamwork und die Logik der Schüler/innen zu testen war ein Life Escape Game bei Exit the Room in Wien geplant. Ein Escape Game ist eine spannende Herausforderung und ein faszinierendes Gruppenspiel in einem. Sowohl die Logik als auch kombinatorische Fähigkeiten standen auf der Probe. Spuren und Zusammenhänge mussten gelöst werden, um die Räume „Zombie“, „Bomb“, „Madness“ und „Murder“ zu lösen.

Für die meisten von uns war es das erste Escape Game, dafür haben wir uns tapfer geschlagen, ohne Hinweise ist aber keine der Gruppe ausgekommen. J Der Ausklang des Tages fand bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Millennium-City statt.

Mag. Alexandra Fiedler und Mag. Judith Hauser