Am Mittwoch dem 17.5.2017 besuchte die 2BFW Klasse mit ihrem Geschichte- und Musiklehrer Mag. Michael Wirthner zum Abschluss des 2. Schuljahres das Heeresgeschichtliche Museum in Wien.

Nach der theoretischen Beschäftigung mit der Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts im Geschichteunterricht konnten die SchülerInnen ihre Kenntnisse in der museumspädagogischen Führung „Die Urkatastrophe des 20.Jahrhunderts – Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg“ vertiefen.

Der zweite Teil der Exkursion bildete ein einstündiger Stadtspaziergang zum Thema „Mozart – Auf den Spuren eines Genies“ im ersten Bezirk.

Mag. Michael Wirthner