Zusatzausbildung zur Kinderbetreuerin/zum Kinderbetreuer

In der 3. Klasse der Fachschule bieten wir die Zusatzausbildung zur Kinderbetreuerin bzw. zum Kinderbetreuer an. Die abschließende kommissionelle Prüfung berechtigt zur Ausübung des Berufes der Kinderbetreuerin bzw. des Kinderbetreuers an NÖ. Landeskindergärten und vielen privaten Institutionen.

Theoretische Inhalte wie das NÖ Kindergartengesetz, Aufgaben und Pflichten einer Kinderbetreuerin/eines Kinderbetreuers, der Bildungsplan für NÖ Landeskindergärten, Entwicklungspsychologie, Kommunikation, Konfliktmanagement, Arbeiten im Team, der Tagesablauf, Sozialformen, Erzieherverhalten werden durch Praxistagen, die in einem NÖ Landeskindergarten absolviert werden müssen, ergänzt und die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, das theoretische Wissen umgehend in der Praxis zu erproben.